4. Tipp: Lokale Jobs

 

In der Regel finden sich in jeder Gegend lokale Jobs. Eine Auswahl mit Jobvermittlungsart findet ihr in der folgenden Tabelle:

 

Job Vermittlungsart
Nachhilfe –       Erkundigt euch bei Schulen in eurer Gegend, ob sie Nachhilfelehrer benötigen

–       Fragt eure Nachbarn, ob sie Nachhilfe benötigen

–       Macht mit einem Inserat Werbung im „Dorflädeli“

Babysitter –       Fragt eure Nachbarn oder Bekannte mit Kinder, ob sie einen Babysitter benötigen

–       Erkundigt euch auf eurer Gemeinde, ob eine Babysitter-Liste geführt wird und ob ihr darin aufgenommen werden könnt

–       Macht mit einem Inserat Werbung im „Dorflädeli“

Putzhilfen –       Um Schulhäuser zu putzen werden anfangs Ferien immer Schüler gesucht. Erkundigt euch bei lokalen Schulen nach einer Anstellung.

–       Fragt eure Eltern, ob ihr gegen Bezahlung Putzarbeiten im Haushalt verrichten könnt

–       Macht mit einem Inserat Werbung für euch und euren Putzdienst

Erledigung von kleineren Arbeiten –       Fragt eure Nachbarn und andere Bekannte, ob sie Hilfe bei kleineren Arbeiten wie den Hund ausführen, Lauben, bei Gartenarbeiten oder Einkäufen ect. benötigen
Anstellungen bei Firmen in eurer Gegend –       Fragt Firmen in eurer Gegend, ob sie Aushilfen (z.B. in den Sommerferien) benötigen

 

 

4. Tipp: Lokale Jobs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.