Agriviva

Wer/Was:
Vermittelt Jugendliche unter 16 Jahren eine Anstellung auf dem Bauernhof.

 

Voraussetzung für die Anstellung:
Agrivivas Bedingungen für den Aufenthalt auf dem Bauernhof müssen eingehalten werden.

 

Art der Aufträge:
Die Palette von den möglichen Arbeiten ist gross: im Kuhstall helfen, auf Kinder aufpassen, im Haushalt mithelfen, den Garten auf Vordermann bringen, Kirschen pflücken, Heu ernten, Unkraut bekämpfen, Produkte für den Hofladen herstellen, die Kleintiere versorgen, und vieles mehr.

 

Lokalität der Aufträge:
In der ganzen Schweiz

 

Zeitaufwand:
Die Länge des Einsatzes kann selbst gewählt werden. Arbeitseinsätze dauern mindestens 2 Wochen und maximal 8 Wochen. Die Arbeitsstunden pro Woche betragen nicht mehr als 48 Stunden.

 

Bezahlung:
Zwischen 12 -20 Franken pro Arbeitstag. Wohn- und Verpflegungskosten werden auch übernommen, da man auf dem Bauernhof lebt während des Einsatzes.

Agriviva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.